Feuerwehr Salzbergen

Jahresdienstversammlung 2021

Zu einer Jahresdienstversammlung der besonderen Art konnte Gemeindebrandmeister Andreas Schmale die Aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, die Alters – und Ehrenabteilung, sowie einige wenige geladene Gäste am 19.07. in der Fahrzeughalle am Feuerwehrhaus in der Wessendorfstraße begrüßen. Aufgrund der weiter anhaltenden Corona-Pandemie wurde die Versammlung unter einem vorab erarbeiteten Hygienekonzept abgehalten. Dadurch bedingt wurde die Versammlung in einem etwas kleineren Rahmen als sonst durchgeführt. Nachdem zunächst den Verstorbenen der beiden vergangenen Jahre gedacht worden war, wurde der Kassenbericht von Kassenwart Jonas Böhmer vorgetragen. Ihm wurde seitens der Kassenprüfer eine saubere Arbeit bescheinigt. Im Anschluss wurde dem gesamten Kommando einstimmig die […]

Digitale Blickwinkel | Jugendarbeit Remote

Kreisjugendfeuerwehr Emsland zu Besuch in Salzbergen Die Kreisjugendfeuerwehr Emsland ergänzte Ihre Reihe interaktiver Videos auch in Salzbergen. Im Korb der HAB (Hubarbeitsbühne) steigen wir gemeinsam auf 32m auf. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Blickwinkel. Mit dem Projekt ‘Digitale Blickwinkel | Jugendarbeit Remote’ möchte die Jugendfeuerwehr den Mitgliedern daheim eine Abwechslung vom Lock-Down Alltag bieten. Unterstützt vom Landesjugendring Niedersachsen und der Projektstelle Generation³ (https://www.generationhochdrei.de/), hoffen wir euch daheim unterhalten zu können. Link zum Video https://youtu.be/FikcGw35abI

Der Dampf ist raus!

Spendenaufruf des Feuerwehrmuseums Salzbergen Am 11. Mai 2019 trat bei einer Vorführung in Weltersburg/Westerwald eine Undichtigkeit am Kessel der Dampfspritze auf. Ein kleines Loch beendete die Vorführung der Dampfspritze schlagartig. Genauere Untersuchungen und eine Wandstärkenmessung zeigten, dass eine Reparatur entgegen erster Hoffnungen nicht möglich ist: Ein Kesselneubau muss her. Dieser soll möglichst originalgetreu erfolgen, die originalen Armaturen, Ventile und Anbauteile sollen weiterverwendet werden. Für den Neubau werden Kosten in Höhe von 40.000,00€ veranschlagt, die durch Eigenmittel des Vereins und Spenden aufgebracht werden sollen. Bitte helfen Sie mit