H1X_Öl_Benz

Am Dienstagabend wurde die FFS zu einer Ölspur im Ortskern alarmiert. Nachdem die FFS sich ein Bild von der Lage gemacht hatte, wurde eine Fachfirma zu Beseitigung der Ölspur hinzugezogen. Der Einsatz war nach einer guten Stunde beendet. (ts)

H1X_Straßenreinigung

Am Mittwochabend wurde die Einsatzkräfte der Feuerwehr Salzbergen erneut zu auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall liefen kleinere Mengen an Betriebsstoffen aus. Zudem wurde die Unfallstelle abgesichert und die Unfallteilnehmer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Der Einsatz war nach etwa einer Stunde beendet. (kn)

H1X_Straßenreinigung

Zu einer Ölspur wurde die FF Salzbergen am Dienstagmittag alarmiert. Eine längere Ölspur zog sich von der Schüttorfer Straße über den Ahlder Damm bis zum Schümersdamm. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle bis zum Eintreffen einer Fachfirma ab, die dann im Anschluss die Straßeneinigung übernahm. Der Einsatz war nach etwa 1,5 Stunden beendet. (kn)

H1X_Öl_Benz

In der Nacht zu Dienstag wurde die Feuerwehr Salzbergen zu auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall liefen kleinere Mengen an Betriebsstoffen aus. Die Einsatzkräfte nahmen diese auf. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet. (kn)

H1X_Straßenreinigung

Zu einer Ölspur wurde die Feuerwehr Salzbergen am Donnerstagabend alarmiert. Die Arbeit der Einsatzkräfte beschränkte sich auf das Absperren der Einsatzstelle, bis eine Fachfirma mit der Beseitigung der Gefahrenstellen beginnen konnte. (kn)

H0_sonst

Dem Gemeindebrandmeister wurde telefonisch eine Ölspur mitgeteilt. Nach Erkundung wurde festgestellt, dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht notwendig war. (kn)

H1_X_Wasser

Am Mittwochabend wurde die Gefahrgutgruppe der Feuerwehr Salzbergen zu einem H1_X_Wasser alarmiert. Vor Ort stellte sich die Lage allerdings nur als einfache Ölspur auf der Straße und dem angrenzenden Radweg dar. Die Feuerwehr sicherte die Ölspur ab, während die Beseitigung dieser Ölspur an eine Fachfirma übergeben wurde. (ts)

H1X_Öl_Benz_aus_PKW

Am Donnerstagmorgen wurde die FF Salzbergen zu einem Einsatz auf die Autobahn gerufen. Vor Ort sollen Betriebsstoffe aus einem PKW auf die Fahrbahn laufen. Während der Anfahrt zur Einsatzstelle konnte jedoch durch die Leitstelle bzw. Polizei Entwarnung gegeben werden, es bestand keine unmittelbare Gefahr, sodass die Einsatzkräfte die Alarmfahrt abbrechen konnten. Lediglich die Besatzung des ELW fuhr durch und kontrollierte den entsprechenden Bereich noch einmal. Der Einsatz war nach etwa 45 Minuten beendet. (kn)