F3_Fahrzeug

F3_Fahrzeug

Datum: 27. August 2021 um 4:04
Alarmierungsart: DME
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: BAB 30
Mannschaftsstärke: 36
Fahrzeuge: ELW, GW-G, HAB, LF 16 TS, MTF, RW, TLF 16/25, TLF 20/40 SL
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei, RTW Salzbergen


Einsatzbericht:

Am frühen Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Salzbergen erneut auf die BAB 30 mit dem Einsatzstichwort “brennt LKW” alarmiert.

Auf dem Rastplatz Emstal Süd brannte die Sattelzugmaschine eines Sattelschleppergespannes in voller Ausdehnung. Die im Vollbrand befindliche Zugmaschine wurde von zwei Trupps unter Atemschutz mittels zwei Rohren zügig abgelöscht.

Durch die Wärmestrahlung der im Vollbrand befindlichen Sattelzugmaschine wurde auch ein mit Stückgut beladener 40 Fuß Container auf dem Sattelauflieger sehr stark mit Wärme beaufschlagt, was zu einem Brand der Ladung innerhalb des Container geführt hat.

In der Folge wurde damit begonnen, den Container mittels technischem Gerät aufzuschneiden und abzulöschen und parallel die Ladung durch die Hecktüren manuell unter Atemschutz zu entladen. Dies gestaltete sich aufgrund von Rauchentwicklung und der großen Menge an Stückgut als sehr schwierig.

Durch die tatkräftige Unterstützung eines hinzugerufenen Salzbergener Landwirtes mit seinem Teleskoplader konnte der Abladevorgang erheblich beschleunigt werden.

Der Einsatz war nach fast 6 Stunden beendet. (ts)