Ölspur

Datum: 5. Januar 2016 
Alarmzeit: 14:45 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Art: Öleinsatz  
Einsatzort: Holsten 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MTF 
Weitere Kräfte: Fachfirma, Polizei Salzbergen 


Einsatzbericht:

Der dritte Einsatz innerhalb von 24 Stunden führte zwei Kameraden der FF Salzbergen am Dienstagnachmittag in den Ortsteil Holsten. Telefonisch hatte ein Bürger beim Gemeindebrandmeister eine vermutliche Ölspur gemeldet, die sich über eine länge Strecke zog. Der Gemeindebrandmeister beauftragte die beiden Wehrleute, sich die Lage vor Ort anzusehen. Vorgefunden wurde eine 4-5 km lange Spur, die die halbe Straßenbreite einnahm.
Es wurde eine Fachfirma mit der Reinigung beauftragt sowie die Leitstelle, die Polizei Salzbergen und die Gemeinde in Kenntnis gesetzt. Nach Einweisung der Reinigungskräfte und Abstimmung mit der Polizei konnte die Feuerwehr den Einsatz nach rund 1,25 Stunden beenden.