Tier in Not

Datum: 18. Juni 2016 
Alarmzeit: 18:57 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Kolpingstrasse 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: RW 1 


Einsatzbericht:

Am Samstagabend wurde ein Hund, der in einem Holzstapel festsaß, im Bereich des Kolpinghauses gesehen. Die Feuerwehr wurde informiert und 3 Kameraden befreiten den Hund aus der misslichen Lage. Schnell machte die Rettung die Runde in den sozialen Netzwerken und so konnte auch zeitnah der Besitzer festgestellt werden. Bis dahin wurde der Hund von Feuerwehrleuten betreut und ein Weg zum Tierheim konnte ihm erspart werden. Nach rund 20 Minuten war die Rettung beendet.