Tierrettung

Tierrettung

Datum: 3. Juli 2015 um 15:45
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB 30, Parkplatz Emstal-Nord
Mannschaftsstärke: 2
Fahrzeuge: TLF 20/40 SL


Einsatzbericht:

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz sind zwei Wehrleute der FF Salzbergen am Freitagnachmittag ausgerückt. Bei Temperaturen weit über 30 Grad ist ein LKW mit lebenden Hähnchen mit einem Motorschaden auf dem Parkplatz Emstal-Nord an der BAB30 liegen geblieben. Die Feuerwehr wurde zum Kühlen der Hähnchen angefordert, solange das Fahrzeug repariert wurde. Rund 2 Stunden wurden die Hähnchen mit Wasser besprüht, bis der LKW seine Fahrt fortsetzen konnte.

Der Einsatz war für die beiden Kameraden nach ca. 2,5 Stunden beendet.